Pfarrer Winter
       
Liebe Gemeindemitglieder, liebe Interessierte an unserer Homepage,  

ich hoffe, nach erholsamen Urlaubs und Ferientagen sind sie wieder gut im Alltag angekommen. Wir schauen auf die kommenden Wochen und Monate. Der vor uns liegende Herbst kann für die Kirche unserer Diözese Mainz und unseres Dekanates durchaus spannend werden.  

Am 10. November finden in unserer Diözese die Wahlen zum neuen Pfarrgemeinderat statt. Wir sind schon stark auf der Suche nach Kandidaten und hoffen, dass das neu gewählte Pastoralgremium mit Ideen und Engagement die neuen pastoralen Wege, die in der Diözese gegangen werden, aktiv mitgeht. Wenn Sie sich für die Mitarbeit im Pfarrgemeinderat interessieren und sich vorstellen könnten, zu kandidieren – wir würden uns freuen.  Sie können sich gerne melden bei uns. Wir wollen auch gezielt Gemeindemitglieder ansprechen. Überlegen Sie es sich.  

Der neue pastorale Weg wird nun für unser Dekanat konkreter. Im Herbst soll eine Phase der „Wahrnehmung und Beteiligung“ stattfinden. Dabei geht es darum, mit möglichst vielen Menschen, die in den Gemeinden leben, darüber ins Gespräch zu kommen, wie sie die Kirche erleben, welche Veränderungen sie für wichtig halten oder befürchten. Den Verantwortlichen in den Gemeinden und beim Dekanat möchten viele Meinungen hören, in welche Richtung, sich unsere Kirche erneuern soll. Die Menschen mit ihren konkreten Erfahrungen, Sichtweisen und Vorstellungen ernst zu nehmen und sie zu ermutigen, mitzumachen auf dem Weg in eine  gute Zukunft der Kirche – das ist uns wichtig.  

Auch in unserer Gemeinde wollen wir natürlich darüber sprechen, beim Kirchenkaffee, beim Martinsmarkt, bei unseren Begegnungen, vielleicht auch in der Kirche oder sogar in der „Bummelgass“. Wir haben auch entsprechende Fragebögen an die Gottesdienstteilnehmer und an Gruppierungen in der Gemeinde ausgegeben. Ich hoffe auf Offenheit und Gesprächsbereitschaft. Es soll, es muss sich ja wirklich einiges ändern. Ich hoffe, dass viele ausgefüllte Fragebögen abgegeben werden.  

Gegen Ende des Jahres werden die Interviews und Gespräche vom Dekanat ausgewertet. Nach weiteren Austausch- und Erarbeitungsphasen soll bis zum Juni 2020 ein Entwurf für ein Konzept der Pastoral in unserem Dekanat Dieburg fertig sein. Genaueres können Sie auf der Dekanatshomepage www.kath-dekanat-dieburg.de/wir nachlesen.  

Ja, interessante Zeiten für unsere Kirche im Dekanat und vor Ort, wie Sie merken. Gehen wir mit! Lassen wir uns darauf ein! Beten wir um den Heiligen Geist, dass wir gute und neue Wege in unserer Kirche gehen können.  

Liebe Grüße und Gottes Segen für Sie  
  
Pfarrer Ferdinand Winter

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Telefon:
0 60 73 / 42 41