Pfarrer Winter
       
Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage, liebe Gemeindemitglieder,  

der November ist zwar oft grau, dunkel und nasskalt, aber dennoch ist er kein trister und traurig stimmender Monat. Natürlich: Wir haben am Monatsanfang die Totengedenktage und besuchen die Gräber lieber Menschen. Doch hören wir an diesen Tagen nicht die österliche Botschaft vom Leben? Und zünden wir das Grablicht nicht an, weil wir daran glauben, dass unsere Lieben nun ganz im Licht und Leben Christi aufgehoben sind?  Und legen wir nicht Blumen nieder aus Dankbarkeit darüber, dass wir unsere Lieben haben durften?  

Der November lädt im weiteren Verlauf zu vielen - gar nicht tristen - Aktivitäten und Ereignissen ein:
  • Neun Jugendliche werden am 3. November in unserer Pfarrkirche gefirmt: Ein wichtiger Tag für die Pfarrgemeinde.   
  • Der Martinsmarkt in unserer Gemeinde am 10. November mit Gänsespezialitäten, Geselligkeit und Bastelprodukten im Gemeindesaal. An diesem Tag werden auch die neuen Pfarrgemeinderäte gewählt. Machen Sie zahlreich von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und genießen Sie die besondere Atmosphäre des Martinsmarktes.
  • Für Kinder und ihre Eltern findet der ökumenische Martinsumzug am 11. November statt von der katholischen zur evangelischen Kirche mit Martinsspiel und Martinsbrezel.
  • Und auch die weiteren Schritte des neuen pastoralen Weges in unserem Dekanat Dieburg werden weitergedacht und –geplant. Information und Austausch gibt es in der Dekanatsversammlung am 7. November in Dieburg.  

Zu diesen Veranstaltungen sind sie herzlich eingeladen. Kommen Sie. Sie sind gern willkommen. Nähere Einzelheiten zu den Terminen finden Sie auf der Homepage und in den Zeitungen.  

Ihnen allen gute und schöne Tage und Wochen im November.  

Pfarrer Ferdinand Winter

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Telefon:
0 60 73 / 42 41