KiJuMi-Begegnung Advent 2019

  • KiJuMi Advent 2019 15
  • KiJuMi Advent 2019 6
  • KiJuMi Advent 2019 10
  • KiJuMi Advent 2019 2
  • KiJuMi Advent 2019 8
  • KiJuMi Advent 2019 7
  • KiJuMi Advent 2019 1
  • KiJuMi Advent 2019 11
  • KiJuMi Advent 2019 14
  • KiJuMi Advent 2019 12
  • KiJuMi Advent 2019 13
  • KiJuMi Advent 2019 3
  • KiJuMi Advent 2019 4
  • KiJuMi Advent 2019 5
  • KiJuMi Advent 2019 9
Mehr als 40 Kinder und Jugendliche folgten der Einladung des KiJuMi-Teams. Ein unglaublicher Zuspruch, wer hätte das gedacht!?  
Thema des Nachmittags war der Advent. Vom Backen bis zum Basteln, vom Kurzfilm bis zur Kurzgeschichte, der Advent spiegelte sich überall wider.  
Im Angebot waren traditionelles Spritzgebäck aus dem Fleischwolf und der Backpresse, gefolgt von raffiniertem Schwarz-Weiß-Gebäck bis hin zu kreativen Schneemannplätzchen. Eifrige Kinder formten und verzierten ihre eigenen Kreationen. Im Sitzkreis wurden Geschichten gehört, Kurzfilme geschaut und auch diskutiert. So manches moderne Adventlied hallte durch den Saal. Der selbst gebastelte Adventskranz aus Pappe war ein Highlight. Flinke und kreative Hände falteten adventliche Pappe, klebten buntes Papier, stanzten Glitzersterne- und Tannenbäume. Mit der Heißklebepistole wurden vier Adventslichter angebracht. Die Kinderaugen verrieten Konzentration und Begeisterung. Ein Adventskranz im Würfel, wer hat so etwas schon einmal selbst kreiert? Die älteren und handwerklich affinen Kinder erweiterten die Krippe, die vor zwei Jahren im KiJuMi-Projekt für St. Josef von Kinderhand errichtet wurde. Mit Tacker und Stichsäge, Holz und Stoffen entstanden neue Schafe, ein neuer Hirte und der Stern von Bethlehem. Wir werden uns alle daran erfreuen, wenn ab Heilig Abend die Krippe in St. Josef aufgebaut und am Altar zu sehen sein wird.