Backen & Basteln - besonderes Projekt "neue Krippe"

Eine von drei unserer diesjährigen Begegnungen in KiJuMi startete am 17. November.
Zunächst scheint auch in 2017 alles normal – wir beginnen mit einem Stuhlkreis, stellen uns einander vor, wir zeigen bereits vorgebackene Plätzchen, die wir gemeinsam an diesem Tag backen und verzieren wollen … und steigen ein mit einem gemeinsamen Lied.
Das große Backen beginnt. 25 Kinder stechen Plätzchen aus, drehen den Fleischwolf um Spritzgebäck zu fertigen, rollen Schwarz-weiß-Gebäck. Als die Plätzchen sind fertig verziert waren, widmeten wir uns nun alle dem „besonderen“ Projekt.
Wir basteln in diesem Jahr nicht für uns selbst!
Es ist unser Ziel, eine Krippe für unsere Kirche, St. Josef, zu bauen. 
Der Rohling des Stalles wird präsentiert …ab jetzt wird gestrichen, getackert und gebohrt. Farben, Werkzeug, Holz, alles steht bereit – das brauchen wir alles für unsere Krippe. Wer viel arbeitet, macht auch mal eine Pause. Beim Malen der Weihnachtsmandalas nehmen sich einige Kinder eine Auszeit. Wer eine Krippe baut, muss auch wissen, welche Personen und Tiere dazugehören. Wir sprechen darüber und schauen uns einen gemeinsamen Zeichentrickfilm über die Weihnachtsgeschichte an. Weiter geht es mit der Produktion der Schafe.
18. November, Schafe, erste Hirten und der Erzengel Gabriel werden fertiggestellt. Die Schafe erhalten individuelle Gesichter. Bei den Figuren unserer Krippe überlassen wir es dem Betrachter, wie er die einzelnen Charaktere deuten mag. Auch der Stall von Bethlehem wird mehr und mehr zusammengebaut Jugendliche und junge Erwachsene von St. Josef unterstützen uns bei der Betreuung und Begleitung der Kinder in unserem Projekt. Wir sehen auf den Bildern Vivien Pietsch, Melanie Schäfer, Oskar Quast und Felix Kielbassa bei der Arbeit.
25. November, unser letzter Arbeitstag. Der Eifer ist ungebremst. Letzte Feinschliffe müssen getätigt werden. Das Gruppenfoto zeigt die Truppe unseres letzten Begegnungstages im Kreise des KiJuMi. Einige Kinder haben uns mit Begeisterung an allen drei Tagen helfen können. Zum Abschluss verbrennen wir draußen das Restholz unserer Krippe und nutzen dies zum Grillen von Marshmallows.  
  • Backen Basteln 2017 10
  • BackenBasteln 2017 6
  • BackenBasteln 2017 5
  • BackenBasteln 2017 1
  • BackenBasteln 2017 2
  • BackenBasteln 2017 4
  • BackenBasteln 2017 7
  • BackenBasteln 2017 8
  • BackenBasteln 2017 3
  • BackenBasteln 2017 9