31.01. „Lasst es blühen“

lasstesbluehen1 lasstesbluehen1

Auf Initiative der „AG Nachhaltigkeit“ möchten das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald und das Katholische Dekanat Dieburg die Kirchengemeinden für die Idee gewinnen, das Gelände rund um Kirche und Gemeindehaus als Inseln für biologische Vielfalt zu gestalten. Rund um Kirchen und Gemeindezentren gibt es mehr oder weniger große Grünflächen, manche werden für Feste und andere Gelegenheiten als Rasenfläche gebraucht, andere sind aber gestaltbar und brauchen nach dem trockenen Jahr 2018 sowieso ein wenig Aufmerksamkeit. Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald und das Katholische Dekanat Dieburg möchten die Kirchengemeinden dafür gewinnen, diese Flächen nachhaltig zum Blühen zu bringen, "weil es gut aussieht, weil es Vögeln, Insekten und Igeln Lebensraum bietet und weil es unser Verhältnis und unsere Liebe zur Schöpfung predigt“.
Die Idee wird am Donnerstag, 31. Januar 2019, um 19.30 Uhr im St. Josephshaus, Burgstraße 5, in Klein-Zimmern vorgestellt. An diesem Abend gibt es Anregungen und Informationen zu guten Beispielen und geeigneten Pflanzen, sowie zur Umsetzung und Finanzierung von Projekten. Auch wer auf der Suche nach Ideen für eine Umgestaltung seines privaten Gartens ist, ist herzlich willkommen.
Informationen:
Margit Binz, 0176-80546432, oekumene-vorderer-odenwald@ekhn-net.de                
Andreas Reifenberg, 06071-8815885, dekanatsbuero@kath-dekanat-dieburg.de 

Öffnungszeiten

Mo.  9 - 12 Uhr
Di. 15 - 18 Uhr
Do.  9 - 12 Uhr

Kath. Pfarrgemeinde
St. Josef
Bruchweg 11
64832 Babenhausen

Tel: 06073 - 4241

St.Josef.Babenhausen
@web.de

Spendenkonto:
Kath. Kirchenkasse
Volksbank Maingau
DE22 5019 0000 0005 5196 16
BIC: FFVBDEFF

Förderkreis
Sparkasse Dieburg
DE60 5085 2651 0060 5007 41
BIC: HELADEF1DIE