Herzlich Willkommen!

Wir begrüssen Sie auf unserer Internetseite und wünschen uns, dass Sie hier alles finden, was Sie wissen möchten und laden Sie herzlich ein, uns im Gottesdienst und bei den vielfältigen Gemeindeveranstaltungen "real" zu begegnen.

Es grüsst Sie Ihr Pfarrer Ferdinand Winter

Neujahrsempfang 2017

  • Neujahrsempfang2017 3
  • Neujahrsempfang2017 2
  • Neujahrsempfang2017 1
Bilder vom Neujahrsempfang am Sonntag, 15.01.2017 im Gemeindezentrum.

Sternsinger 2017

Sternsinger 2017
Ein ganz herzliches Dankeschön
unseren Kindern, Jugendlichen und ihren Begleitern, die die Sternsingeraktion durchgeführt haben. Ebenso allen Besuchten, die die Aktion so großzügig unterstützt haben. Die stattliche Summe von 4.840 € ist dabei eingegangen.

Weitere Bilder in Kürze unter Bilder von Veranstaltungen

Backen und Werken im Advent

  • AdventsBacken2016 1
  • 057 AdventsBacken2016
  • 309 AdventsBacken2016
  • 349 AdventsBacken2016
  • AdventsBacken2016 6
Zum widerholten Male haben wir Kinder eingeladen, mit uns in St. Josef Gemeinschaft zu erleben. Am 10. Dezember lautete das Thema „Backen und Werken im Advent“. Nach dem Aufruf: „Auf die Plätzchen, fertig los“, wurden Hände gewaschen und die verschiedenen Backstationen aufgesucht und sofort begann ein eifriges Teig rollen und modellieren. Neu war die Station „werken“. Hier durften die Kinder in Gruppen eigenständig, aber unter fachlicher Anweisung, adventliche Gestecke aus Ästen herrichten. Es wurde mit dem Akkubohrer gearbeitet und mit Astscheren Tannen- und winterlicher Zweige geschnitten. Die Kinder lernten auch die Monstranzbohne kennen und durften die große Montranz unserer kath. Kirche live bewundern. Das liturgische Schaugefäß, in dem zu verschiedenen Anlässen die konsekrierte Hostie gezeigt wird. Die Hostie, die eben auch aus Mehl und Wasser gebacken wird. Somit fand der lebendige Nachmittag ein ruhiges und würdiges Ende, samt gemeinsamen Singen. Zum Abschied wurden Tüten mit selbstgebackenen Plätzchen und dem eigenständig kreierten Adventsgesteck ausgehändigt. 

Martinsmarkt 2016

  • Martinsmarkt2016 1
  • Martinsmarkt2016 2
  • Martinsmarkt2016 3
  • Martinsmarkt2016 4
  • Martinsmarkt2016 5
Das Fest begann mit der Eucharistiefeier um 10 Uhr in der St. Josef-Kirche. Anschl. fand im Gemeindezentrum ein gemeinsamer Frühschoppen statt. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Die Mittagskarte bot Kürbissuppe, Schweinebraten, Gänsekeule und -brust, Kartoffelklöße und Rotkohl an. Natürlich gab es in unserer beliebten Kuchentheke wieder viele leckere selbstgebackene Kuchen und Torten. Als besonderer Höhepunkt galt der Verkauf von kreativen Geschenkartikeln, die eigens für diesen Martinsmarkt handgefertigt wurden.
Den Reinerlös teilen wir wie jedes Jahr mit unserer Patengemeinde in Indien. 

Martinsumzug

Martinszug 2016

KKM Jubiläumskonzert

KKM Konzert 2016
Die Katholische Kirchenmusik lud am Samstag, 8. Oktober 2016, anlässlich ihres 25jährigen Bestehens zu einem festlichen Konzert in unsere Pfarrkirche ein. Unter dem Titel "Eine musikalische Europareise" haben die Bläser wunderschöne Musikstücke aus verschiedenen Epochen zu Gehör gebracht. Dazwischen sprachen Bürgermeister Joachim Knoke, Pfarrer Winter, sein Vorgänger Pfarrer Dach sowie Pfarrer Schmitt, Präses des Diözesanverbandes der Bläserchöre, Grußworte. Der Präses der Bläserchöre nahm auch die Ehrung jener Mitglieder vor, die seit Anbeginn mit musizieren. Dirigent Patrick Burkard rief zudem die Namen der verstorbenen Mitglieder ins Gedächtnis.

Erntedank

Erntedank 2016
"Danken heißt auch teilen". Unter diesem Motto stand unser diesjähriger Erntedankgottesdienst am 25. September. Die Gemeindemitglieder brachten haltbare Lebensmittel mit, welche dem Lebensmittelpunkt dann gespendet wurden. 

Frauenwallfahrt 2016

20160915 120803
Zwölf  Frauen hatten sich mit Pfarrer Winter und Gemeindereferentin Claudia Czernek am 15. September in der Morgenfrühe als Pilgerinnen aufgemacht, um betend und teilweise auch im Schweigen den Weg zur Wallfahrtsstätte "Liebfrauenheide" bei Klein-Krotzenburg zu gehen. Unterwegs wurde Rosenkranz gebetet und es gab von Frau Czernek geistliche Impulse zum Thema "Barmherzigkeit Gottes", dem großen Thema des noch bis zum November andauernden Heiligen Jahres, das Papst Franziskus ausgerufen hatte.
Höhepunkt war die Heilige Messe in der Wallfahrtskapelle, zu der noch fünf weitere Damen mit dem Auto angereist waren.
Traditionell endete die Wallfahrt mit einer kräftigen Stärkung im nahe gelegenen Tannenhof.

10-jähriges Jubiläum

Mini Mara 10-jaehriges
Ein besonderes Jubiläum konnte Mara D'Alo Fonseca begehen: In diesem Jahr ist sie zehn Jahre Ministrantin in der Pfarrgemeinde St. Josef. Pfarrer Ferdinand Winter dankte der Jugendlichen im Namen der Pfarrei mit einem kleinen Präsent und überreichte ihr eine Urkunde des Bistums, die von Weihbischof Udo Bentz unterzeichnet war. Wir hoffen, dass sie uns auch weiterhin als Ministrantin erhalten bleibt.

Neue Ministranten in St. Josef

MiniEinfuehrung 2016
Vier Kinder wurden von Pfarrer Ferdinand Winter durch ein Segensgebet und die Überreichung in die Ministrantengemeinschaft von St. Josef aufgenommen. Anschließend legten Sie die Minstrantenkleidung an und übernahmen ihren Dienst am Altar. Am Ende der Eucharistiefeier überreichte der Pfarrer den neuen Ministranten Mira Kläber, Paulina Kasper, Tobias Kny und Oliver Kuka ein kleines Präsent und den Ministrantenausweis. Vorbereitet wurden die neuen "Minis" von Viviane Spronck und Max-André Osbeck (hintere Reihe rechts). Die Ministrantengruppe der Pfarrgemeinde umfasst nun 44 Ministrantinnen und Ministranten von 9 bis 24 Jahren.

Johannisfest 2016

  • Johannistag 2
  • Johannistag 1
  • Johannistag 3
  • Johannistag 4
„Sieben Hügel in Flammen“ so kündigte das Dekanat Bingen in der Kirchenzeitung die Feier des Gedenktages des Hl. Johannes, des Täufers an.  
Ein ausgeprägtes Brauchtum hat sich um diesen Festtag entwickelt. Zu den vielfältigen Bräuchen zählte etwa seit dem 14. Jahrhundert auch das Entzünden des Johannisfeuers. Dem Volksglauben nach sollte das Johannisfeuer böse Dämonen abwehren. Auch in Babenhausen sollte ein Feuer entzündet werden. Doch leider machte ein heftiger Regen dieses Vorhaben zunichte.  
Trotzdem wurde natürlich gefeiert. Pfr. Winter leitete den Gottesdienst – zwar nicht auf der Wiese sondern in der Kirche. Es zelebrierten mit ihm Pfr. Fuchs aus Schaafheim und Pfr. Machado von der portugiesischen Gemeinde. Auch die Katholische Kirchenmusik und portugiesische Sängerinnen bereicherten den Gottesdienst, der teilweise in portugiesischer Sprache gehalten wurde.  
Anschließend wurde in gemütlicher Runde im Gemeindesaal gefeiert. Für das leibliche Wohl war mit Steaks und Würstchen und protugiesischen Spezialitäten wie Stockfisch und gegrillten Sardinen bestens gesorgt. Trotz widrigem Wetter war es ein gelungenes Fest mit Gästen aus der portugiesischen Gemeinde und aus Schaafheim, Radheim und Mosbach.

Männerwallfahrt

Maennerwallfahrt 2016
In diesem Jahr führte uns die 33. Männerwallfahrt von Röllbach "Maria Schnee Kapelle" über Kloster Engelberg zur Staffelmadonna in die Pfarrkirche in Miltenberg.

Die Wallfahrer nach dem Frühstück auf der Treppe von Kloster Engelberg.

Ministrantenausflug

Ministranten 2016 Holidaypark
Einen sehr schönen Ministrantenausflug unternahmen die Ministranten aus unserem Pfarreienverbund "Bachgau". 41 Messdienerinnen und Messdiener aus den Pfarreien Babenhausen, Mosbach und Radheim/Schaafheim nutzten den Brückentag nach Fronleichnam und erlebten "action pur" im Holidaypark bei Hassloch. Auch Petrus spielte mit und bescherte den Minis das passende Wetter. Begleitet wurde die beachtliche Ministrantentruppe von Pfr. Ferdinand Winter und Pfr. Hermann Fuchs sowie einem kleinen Betreuerteam, bestehend aus mitgereisten Eltern. Alle, klein und groß hatten viel Spaß an diesem Tag. Es war das erste Mal, dass die Ministrantengruppen des Pfarreienverbundes eine gemeinsame Messdienerfahrt unternahmen: ein weiterer Schritt hin zu größerer Gemeinsamkeit in der pastoralen Einheit.

Fronleichnam 2016

  • Fronleichnam 2016 3
  • Fronleichnam 2016 2
  • Fronleichnam 2016 1
Teppich am Spessartplatz: "Teppich International" - hier lasen Christinnen der Portugiesischen Gemeinde Lesung und Fürbitten  
Teppichmotiv: "Barmherzigkeit" - Das offizielle Logo des vom Papst ausgerufenen Heiligen Jahres 2016      

Teppich in der Fahrstraße: "Teppich der Kommunionkinder" - die Kommunionkinder lasen Gebete/Fürbitten und sangen ein Lied  
Teppichmotiv: Der gute Hirte (Der gute Hirte kennt jedes seiner Schafe und ruft sie beim Namen - Motto der Kommunionkinder 2015/2016)      

Teppich am Rathaus: "Teppich der Stadt Babenhausen und deren Einwohner" - hier lasen Mitglieder des Singkreises Lesung und Fürbitten  
Teppichmotiv: "Die wunderbare Brotvermehrung" - den Bürgerinnen und Bürgern in Babenhausen und allen hier lebenden Flüchtlingen soll es an nichts mangeln

1. Mai: Kirchweihfest und Priesterjubiläum

Pfarrfest 2016 3
Unsere Pfarrgemeinde St. Josef, feierte wie jedes Jahr zum Maianfang ihr Kirchweihfest. Dazu verwandelte sich die Kirche, die Pfarrwiese und das Gemeindezentrum zum Festgelände.

Zuvor war der Festgottesdienst vom 50-jährigen Priesterjubiläum von Pfarrer Christian Dach geprägt, der 34 Jahre lang in St. Josef tätig war und die Gemeinde vor knapp neun Jahren in den Ruhestand hin verlassen hatte. War sein eigentlicher Weihetag schon am 26. Februar, so wollte er doch mit seiner "alten Gemeinde" dieses Jubiläum festlich begehen. Seinem Wunsche nach waren alle: Kath. Kirchenmusik, Singkreis, Chor Spirit, "junge und alte" Ministranten und viele Gemeindemitglieder sowie ehemalige Gemeindereferentinnen nebst Festprediger, Dr. Alfred Mertens, aus Mainz gerne nachgekommen.

Im Anschluss an den Gottesdienst ging das Fest weiter und es wurde rund um die Kirche gefeiert. Die Katholische Kirchenmusik spielte zum Frühschoppen auf. Zum Mittagessen wurden verschiedene Gerichte angeboten. Auch eine reichhaltige Kuchentheke mit selbst gebackenen Kuchen und Torten stand bereit und lud die Gäste zum Kaffeetrinken ein.

Die bewährte Tombola mit vielen Gutscheinen und Sachpreisen, die von Babenhäuser Geschäfswelt gespendet wurden, ein Ratespiel und der Bücherflohmarkt bereicherten diesen schönen Tag. Und auch für die kleinen Besucher war wieder eine Hüpfburg aufgebaut worden.

Am Nachmittag wurde der Marienmonat Mai mit einer Andacht eröffnet zu der auch wieder die kleine Glocke läutete, die noch aus der alten Kirche stammt und per Glockenseil bedient werden muss. 

Petrus muss ein Babenhäuser sein, wir hatten Festwetter!

  • Pfarrfest 2016 1
  • Pfarrfest 2016 2
  • Pfarrfest 2016 3
  • Pfarrfest 2016 4
  • Pfarrfest 2016 5
  • Pfarrfest 2016 6
  • Pfarrfest 2016 7
  • Pfarrfest 2016 8

Erstkommunion 2016

Koki Gruppenbild 2016
Unter dem Motto „Jesus unser guter Hirte“ gingen am Sonntag, den 17. April 2016, aus unserer Gemeinde 22 Kinder zur ersten Heiligen Kommunion.

Unsere Kommunionkinder: aus Babenh. Vincenzo Augugliaro, Giuseppe Brafa Musicoro, Fabian Cardoso Büchner, Lea Colak, Carlos Eck, Paulina Kasper, Mira Kläber, Mona Kraus, Torben Kraus, Oliver Kuka, Aliya Lindner, Julian Mentrup; aus Harresh. Tobias Kny; aus Langstadt Leon Fleckenstein, Aaron Stolzmann; aus Harpertsh. Emil Schnur; aus Hergersh. Robin Stanzel, Ben-Lucas Unger, Felix Weber; aus Sickenh. Flavio Appella, Julia Krieger; aus Kleestadt Tiago Garcia Carneiro.

Öffnungszeiten

Mo.  9 - 12 Uhr
Di. 15 - 18 Uhr
Do.  9 - 12 Uhr

Kath. Pfarrgemeinde
St. Josef
Bruchweg 11
64832 Babenhausen

Tel: 06073 - 4241

St.Josef.Babenhausen
@web.de

Spendenkonto:
Kath. Kirchenkasse
Volksbank Maingau
DE84 5056 1315 0005 5196 16
BIC: GENODE51OBH

Förderkreis
Sparkasse Dieburg
DE60 5085 2651 0060 5007 41
BIC: HELADEF1DIE